Die Kanarischen Inseln

Eine paradiesische Inselkette erwartet den Urlauber im Atlantischen Ozean. Die Kanarischen Inseln liegen südwestlich der Spanischen Küste und nordwestlich von Afrika. Direkt vor der marokkanischen Küste zeigen die sieben großen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa, La Palma, Lanzarote, El Hierro und La Gomera dem Urlauber ihre landschaftlichen Schönheiten. Doch auch die kleineren Inseln der Kanaren, wie Lobos, Alegranza, Montana Clara, Roque del Este, Graciosa und Roque del Oeste, sind in ihrer landschaftlichen Vielfalt einmalig, wenn auch nicht so bekannt wie die großen Schwestern.

Wer den ewigen Frühling erleben möchte, der sollte auf jeden Fall die Kanarischen Inseln besuchen. Die Temperaturen schwanken in allen Jahreszeiten um nicht mehr als 6 Grad Celsius. Die Durchschnittstemperatur auf den Kanarischen Inseln beträgt so das ganze Jahr hindurch zwischen 18 und 24 Grad. Damit eignen sich die Kanaren ganzjährig für einen erholsamen Badeurlaub.

Das suptropische Klima, die überraschenden Wechsel der Landschaft und die schneebedeckten hohen Berge machen die Kanarischen Inseln zu einem abwechslungsreichen Reiseziel. Selbst im Winter beträgt die Wassertemperatur noch 19 Grad Celsius. Dies ermöglicht es die eine Hälfte des Tages am mit Badefreuden an den herrlichen Badestränden zu verbringen und den Rest des Tages im Schnee auf den Bergen zu geniessen. Eine attraktive Kombination, die insbesondere sportliche Urlauber lieben.

Überall auf den Inseln trifft der Urlauber auf gut gelaunte und sehr gastfreundliche Einheimische und langjährige Zugereiste, die ihm gerne einige der Spezialitäten der Insel vorstellen. Im wesentlichen kombiniert die Kochkunst der Kanarischen Inseln die traditionelle spanische Küche mit der afrikanischen und lateinamerikanischen. Eine unglaubliche Vielfalt an Fischgerichten, exotischen Früchten und Gemüse zaubert kulinarische Genüsse auf die Tische. Bekannte Weine, wie der Malvasia, und die alkoholische Spezialität Honig Rum runden ein solches kulinarisches Meisterwerk ab.

So bieten die Kanarischen Inseln für alle Geschmäcker einen phantastischen Urlaub an. Ob Badefreunde, Aktivurlauber, Individualreisende, Wellnessliebhaber, Familien, Singles, Paare oder Naturliebhaber, auf den Kanaren kommen alle auf Ihre Kosten. Vom romantischen Urlaub zu zweit bis zum Familienurlaub, ob auf den großen Hauptinseln oder auf den kleineren ruhigen Inseln, ob am Strand oder in der Natur, der Urlauber wird hier unvergessliche Ferienerlebnisse sammeln.